Hilfe bei Lese- und Rechtschreibschwäche

Ungefähr jeder 20. Fahrschüler leidet an einer Lese- und Rechtschreibschwäche.

Deshalb gibt es verschiedene Möglichkeiten, die dir die theoretische Prüfung erleichtern.

  • Prüfung mit Lesehilfe
  • Audioprüfung

Bitte informiere uns möglichst schon am Anfang deiner Ausbildung, wenn du eine Lese- und Rechtschreibschwäche hast. Wir beraten dich gerne.

 

Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen